Aktuelles

Herstellung des Olivenöls

Bei Olea Dalma hilft die ganze Familie bei der Ernte mit. Oliven werden noch am selben Abend zur Ölmühle gefahren und zu Olivenöl verarbeitet. Je nach Sorte benötigt man für einen Liter Olivenöl etwa fünf bis zehn Kilogramm Oliven.

Bei der Olivenöl-Gewinnung mit dem kontinuierlichen Verfahren durchlaufen die Oliven folgende Schritte: Zu Beginn des Vorgangs werden Fremdkörper, wie z.B. Blätter mit einem Gebläse entfernt und die Oliven anschliessend in einem Wasserbad gewaschen. In einem Mahlwerk werden die Oliven zusammen mit ihren Kernen zerkleinert. Dieser Olivenbrei wird anschliessend in den Knetwerken gerührt. Über eine Zentrifuge wird dann die Flüssigkeit von der festen Masse getrennt und das Öl aus dem Fruchtsaft der Olive gewonnen. Zur besseren Trennung beim Zentrifugieren wird dem Saft noch kaltes Wasser beigemengt. Das hieraus gewonnene Olivenöl ist abhängig vom Reifegrad der Oliven grasgrün bis goldgelb. Die im Olivenöl befindlichen Teilchen würden sich im Lauf der Zeit am Boden der Flasche absetzen, sich auflösen und dem Olivenöl einen unangenehmen Beigeschmack verleihen. Aus diesem Grund sollten nicht filtrierte Olivenöle möglichst rasch nach der Pressung konsumiert werden. Qualitätsproduzenten filtern das Olivenöl entweder sofort nach dem Zentrifugieren oder füllen es in grosse Edelstahltanks unter Sauerstoffausschluss ab und lagern es dort über mehrere Wochen, bis sich die während des Produktionsprozesses entstandenen kleinen Teilchen abgesetzt haben. Erst dann kann das Olivenöl Extra Vergine in Flaschen abgefüllt und verkauft werden.




Weitere Aktuelles

Auszeichnungen

2016 & 2017 hat OLEA DALMA – Olivenöl fünf Goldmedaillen für die ausgezeichnete Qualität erhalten. Wir haben nun Gewissheit: unser…

Erfahren Sie mehr
Olivenernte

Die Art der Ernte der Oliven und insbesondere der Erntezeitpunkt beeinflussen massgeblich die spätere Qualität des Olivenöls sowie dessen Geschmack und sind daher extrem wichtige Faktoren bei der Produktion eines erstklassigen Olivenöls der Kategorie Extra Vergine.






Erfahren Sie mehr
Herstellung des Olivenöls

Bei Olea Dalma hilft die ganze Familie bei der Ernte mit. Oliven werden noch am selben Abend zur Ölmühle gefahren und zu Olivenöl verarbeitet.






Erfahren Sie mehr
Güteklassen & Qualität vom Olivenöl

Die europäische Gemeinschaft hat Richtlinien erarbeitet, nach denen Olivenöle in vier verschie­dene Güteklassen eingeteilt werden. Dabei spielt der Anteil an…

Erfahren Sie mehr
Feinstes Olivenöl aus Dalmatien

Die Olea Dalma Oliven stammen aus eigener, rund sieben Hektar grosser Plantage, in Region Veljane, 17 Km östlich von Zadar….

Erfahren Sie mehr
Lebensfreude durch Vitalität

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Olivenöl nicht nur mit seinem typischen Geschmack besticht, sondern auch ein rundherum „gesundes Fett“…

Erfahren Sie mehr